Outlook-Plug-In für benutzerdefiniertes CRM


6

Ich möchte ein Plug-in schreiben, das einem benutzerdefinierten CRM ermöglicht, in ihren lokalen Outlook-Client zu lesen und zu schreiben. Ich weiß, dass dies ein Sicherheitsrisiko darstellt. Aber meine Kunden verlangen, dass ihr CRM mit Outlook "verbunden" wird. Sie möchten Folgendes tun können:

A) Wenn ein Kontakt ihnen eine E-Mail sendet (Antwort oder freistehende E-Mail), möchten sie die Details dieser E-Mail IN das CRM gehen. Ja. Sie möchten, dass ich den Text, die Uhrzeit und das Datum der Versendung speichern kann.
B) Sie möchten neue E-Mails (oder Antworten auf bestehende E-Mails) aus dem CRM selbst senden können. Im Grunde genommen "ein Formular, das aussieht wie das E-Mail-Formular von Outlook".
C) Möchten Sie nach Kontakten und den zugehörigen E-Mails suchen, indem Sie nach der Funktion tags/keywords suchen. (Wenn beispielsweise ein Produktname oder Code in einer E-Mail angezeigt wird, soll die E-Mail bei der Suche zurückgegeben werden). D) Nachdem sie eine Suche nach vielen Kontakten durchgeführt haben, werden sie einen Mailer vorbereiten und eine Art E-Mail-Ankündigung an ihre qualifizierten Leads senden wollen. Dies können 50, 100 oder mehr Personen sein. Es muss in der Lage sein, Massenversand zu ermöglichen. E) Angesichts einer Liste neuer Interessenten, die derzeit keine Kontakte im CRM haben, wollen sie dasselbe tun und wenn sie Antworten von diesem Mailer auf die Interessenten bekommen, werden die Antworten in der Datenbank und den Kontakten gespeichert werden in die DB eingefügt werden. F) Sie möchten auch die Kalender- und Aufgabenlistenfunktionen von Outlook aus dem CRM nutzen können.

Mehr oder weniger wollen sie dieses ziemlich grundlegende (wie es heute ist) CRM, das ich erstellt habe, um mit Outlook zu integrieren und es so nahtlos zu tun, als ob es ein Add-on zum CRM wäre. Ein Plug-in ist, was ich denke ...

Aber ich weiß nicht, wo ich anfangen soll. Meine Umgebung ist Windows XP/Vista und wird ASP.NET sein und ich werde die VB.NET-Sprache verwenden, um dies zu erreichen. Was brauche ich? Gibt es Ressourcen, die beschreiben, wie man ein Plug-in für Outlook erstellt, wie ich es verlangt habe? Dies ist kein Exchange, keiner der Clients benutzt Exchange (nicht so weit). Sie alle führen Outlook aus. Meistens 2003. Die meisten Kunden sind XP, aber einige upgraden auf Vista.

Aus irgendeinem Grund kann ich nicht meinen Kopf um diesen zu wickeln. Ich denke, das ganze Sicherheitsproblem vereitelt meine Fähigkeit, etwas zu überblicken, was wahrscheinlich eine einfache Sache ist. Der Client möchte nicht durch Sicherheitsnachrichten dazu aufgefordert werden, ob er sicher ist, dass er 382 E-Mails an seine Kontakte senden möchte. Nicht einmal und sicher nicht 382 mal.

Wo fange ich an? Ich habe das Internet nach ähnlichen gesucht, aber hauptsächlich was ich gefunden habe, sind bereits geschriebene Produkte, und ich muss das von Grund auf neu schreiben.

7

Ich war Teil des Teams, das das ursprüngliche Outlook Plug-In für Frankley Covey Zeitmanagement-Tools erstellt. Es war ein ziemliches Abenteuer!

Das erste, was ich tun würde, ist Ihren Client eine Version von Outlook auswählen, und dabei bleiben. Lassen Sie den Kunden KEINE Unterstützung für zusätzliche Outlook-Versionen hinzufügen, es sei denn, er ist bereit, dafür zu bezahlen, und die Lieferzeit muss auf ein angemessenes Datum verschoben werden.

Das Team, mit dem ich war, schwor durch die Slipstick Website.Es gibt mehrere Lösungen für die Outlook-Sicherheitsmeldungen in dort.

Wenn Sie können, sprechen Sie mit Microsoft und sehen, ob sie das Objektmodell für die bestimmte Version von Outlook erhalten können, mit der Sie arbeiten werden. Wir hatten dieses Modell auf einem großen Farbdrucker gedruckt und auf eine große Wand gestellt. IIRC, es war so etwas wie 7'x5 'Objektkarte. Das hat Tonnen geholfen.

Sie könnten am Ende spezifische Klassifizierungen/Namespaces für Ihren Outlook-Code erstellen. Es ist eine Weile her, aber ich erinnere mich an etwas über eine Punktnotation wie .Email, .Task und einige andere. Ich musste ein paar neue Punkt-Namespaces für das Outlook Task-Objekt erstellen.

Wie Razorfish festgestellt, nachschlagen Sie die neue Visual Studio für Office-Tools. Dies hat einige Dinge viel einfacher gemacht.

Sprechen Sie mit Ihrem Client und finden Sie heraus, ob er sich mit Exchange-Servern verbinden muss. Es gab zwei verschiedene Möglichkeiten, Plug-ins zu erstellen. Ein Modus arbeitete nur mit Outlook selbst, während der andere mit Exchange sprach. Dies ist sehr wichtig für Ihre Entwicklungsbemühungen. Die Modelle sind sehr unterschiedlich und kosten zusätzliche Zeit, wenn Sie die falsche auswählen.

EDIT: Es gibt ein paar Bücher, die dabei hilfreich waren. Die Bücher sind für Outlook 2000 gedacht, also sollten Sie sehen, ob es aktualisierte Versionen gibt.

Building Applications with Microsoft Outlook 2000 Technical Reference

Building Applications using Outlook 2000, CDO, Exchange, and Visual Basic

haben beide eine Menge Informationen darüber, wie tief die Integration mit Outlook zu tun.

  0

Danke Hector! Und ich werde dich aufrüsten, wenn ich später noch mehr Stimmen bekomme! Gute Info. Slipstick - coole Seite! 23 sep. 082008-09-23 20:53:05

  0

Wir bleiben bei OL2003 und XP. 24 sep. 082008-09-24 01:23:45

+1

Super! Das wird Ihre Entwicklungsprobleme verringern. Wir mussten OL2000, OLXP und OL2003 unterstützen. Das war ein Albtraum. Das Plug-in hieß PlanPlus. http://shopping.franklincovey.com/shopping/catalog/productsoftware.jsp?navAction=push&navCount=0&crc=cat30011&id=prod289 24 sep. 082008-09-24 02:18:04


3

Sie sollten sich die Visual Studio for Office Tools ansehen. Sie können problemlos Add-Ins für Outlook, Word, Excel ... so ziemlich die gesamte Microsoft Office-Produktfamilie erstellen.

Sie können auch einen Blick auf Add-In Express, nehmen aber ich viel Glück nicht mit ihren Kontrollen haben, und die VSTO für das Jahr 2008 ist extrem einfach zu bedienen.

  0

Ich bin nicht gut in VSTO bewandert, aber so werden. :) Wenn ein Add-In für Outlook mit dem von mir erstellten CRM "verbunden" werden kann, dann ist das sehr cool. 23 sep. 082008-09-23 19:39:32


1

Auschecken Kayxo Insight. Es ist ein Rahmen für die Schaffung der Art von Lösung, die Sie beschreiben.

  0

Vielen Dank dafür. Es sieht interessant aus. Ich habe es vorgemerkt. 24 sep. 082008-09-24 01:21:47


1

Auf www.softomate.com finden Sie Plugins und Integrationslösungen für verschiedene Projekte.