Was verursacht java.lang.IllegalStateException: Post zu groß in tomcat/mod_jk


8

welche Konfiguration muss optimiert werden, und wo lebt es, um die maximal zulässige Postgröße zu erhöhen?

20

Standardmäßig begrenzt Apache Tomcat die maximale Größe von HTTP POST-Anfragen, die akzeptiert werden. In Tomcat 5 ist dieses Limit auf 2 MB festgelegt. Wenn Sie versuchen, Dateien größer als 2 MB hochzuladen, kann dieser Fehler auftreten.

Die Lösung besteht darin, Tomcat so zu rekonfigurieren, dass größere POST-Anfragen akzeptiert werden, indem entweder das Limit erhöht oder deaktiviert wird. Dies kann durch Bearbeiten von [TOMCAT_DIR] /conf/server.xml erfolgen. Setzen Sie den Tomcat-Konfigurationsparameter maxPostSize für den HTTPConnector auf einen größeren Wert (in Byte), um das Limit zu erhöhen. Wenn Sie 0 eingeben, wird die Größenprüfung deaktiviert. Weitere Informationen finden Sie unter Tomcat Configuration Reference.


4

Es wird für andere Personen sein, ich sehe, Sie sind Apache HTTP und Tomcat (tomcat/mod_jk) koppeln, in diesem Fall bearbeiten Sie den Coyote/JK2 AJP 1.3 Connector auf die gleiche Weise wie Sie es für den Standard-Connector (Coyote HTTP /1.1), da der Tomcat über den AJP1.3 Connector Daten empfängt.

<!-- Define a Coyote/JK2 AJP 1.3 Connector on port 8009 --> 
<Connector port="8009" 
      enableLookups="false" redirectPort="8443" debug="0" 
      protocol="AJP/1.3" maxPostSize="0"/> 

0

Die Ursache Illegal Ausnahme ist ein Java-Servlet, um den Ausgabestrom zu schreiben versucht, nachdem die Antwort begangen worden ist.

Achten Sie darauf, dass nach der Umleitung/dem Versand der Anfrage kein Inhalt zur Antwort hinzugefügt wird.