Verwaschene Benutzeroberfläche - gibt es eine Möglichkeit, dies zu korrigieren?


1

Dies ist ein interessantes Rätsel.

Wir haben eine WPF-App, die ein Vista-ähnliches Thema mit weichen Pastellfarben, Aero-Steuerelement-Vorlagen usw. hat. Was wir festgestellt haben, ist, dass diese Benutzeroberfläche unglaublich schlecht auf LCDs niedriger Qualität erscheint. Gibt es eine Möglichkeit, die Farbsättigung anwendungsweit anzuheben oder sind wir schlechten Monitoren ausgeliefert? Können wir sogar programmatisch feststellen, ob wir auf einem minderwertigen Monitor angezeigt werden?

EDIT:

Grundsätzlich sind diese Antworten, was ich jemand wollte, dass sie zu bestätigen, ohne dass ich was Menschen zu sagen! Es war eine Managemententscheidung, die höher als ich war, um mit dieser Erscheinung zu gehen, und ich brauchte einige Bestätigung.

Danke allen!

4

Sie haben eine schlechte Palette gewählt.

Tun Sie etwas Arbeit auf der Benutzeroberfläche; Einführung eines natürlicheren Kontrastes.

Sie möchten keine Programmierung hinzufügen, um die schlechte Palettenauswahl zu umgehen, selbst wenn Sie es könnten.

Ändern Sie einfach die Farben.


2

Ich bin nicht sicher, ob WPF Ihnen erlaubt, etwas zu tun, aber meine Vermutung ist, dass Sie den Monitor eines Benutzers nicht direkt steuern können. Sie können Dinge über den Computer des Benutzers, nämlich Bitdepth, erhalten, aber grafische Informationen zu ändern wäre sehr teuer (Prozessor-weise). Sie könnten eine Routine schreiben, die es tut - ändert die Farbe der Grafiken oder so etwas, aber warum? Es ist die Client-Maschine - Sie sollten wirklich mit der Idee programmieren, dass Sie keine Kontrolle darüber haben. Wenn es auf ihren Bildschirmen ausgewaschen wird, dann brauchen sie bessere Hardware, oder sie müssen die Helligkeit/Kontrast auf ihren Monitoren richtig einstellen. Es ist im Grunde genommen außerhalb deines Kontrollbereichs.


1

Ausgehend von dem, was die vorherigen zwei gesagt haben, kann hier ein Verständnis der Farbtheorie nützlich sein. Es gibt nichts, was Sie tun können, um die Sättigung oder den Farbton von Monitoren zu kontrollieren. Einige Leute verwenden Ihre App möglicherweise in Graustufen, nach allem, was Sie wissen. Daher ist es wichtig, mit einem gut gewählten, vielseitigen Satz von Farben und Schattierungen zu beginnen. Ein allgemeines Schema, das so viele verschiedene Setups wie möglich umfasst, ist ein guter Ausgangspunkt für eine Benutzeroberfläche.


1

Go und Check-out zwei Screencasts auf:
Mark Miller on The Science of a Great User Experience Part 1
Mark Miller on The Science of a Great User Experience Part 2

Es gibt einige Informationen über Farben und Kontraste für Benutzeroberfläche, die eine Hilfe sein könnte, und viele andere gute Informationen.


0

Eine wilde Idee wäre, einen Sättigungs-Shader zu implementieren und es auf das Fenster zu setzen :) So kann der Benutzer die Sättigung selbst steuern!

but..wie ich schon sagte ... eine wilde Idee, wahrscheinlich keine gute!