SQL Server Management Studio 2005 - Change Standardverzeichnis für Backup Location


11

Verwendung von MS SQL Server Management Studio 2005 - eine Datenbank wiederherstellen:

  • Datenbank wiederherstellen
  • (*) From Device:
  • Klicken Sie auf "..." Button
  • Backup media: File
  • Klicken Sie auf "Add" Schaltfläche
  • Popup-Fenster: "Locate Backup File"

Das Fenster Defaults zu C:\Program Files\Microsoft SQL Server\MSSQL.1\Backup

Wie konfiguriere ich MS SQL Server Management Studio
in D:\data\databases\ schauen anstatt sich in C:\Program Files\Microsoft SQL Server\MSSQL.1\Backup?

15

in der Registrierung bearbeiten, um den HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Microsoft SQL Server\MSSQL.1\MSSQLServer\BackupDirectory Wert d:\data\databases in der Registry

  0

Ich hatte neugierig gewesen, wenn sie eine Möglichkeit, es aus dem gui zu konfigurieren, aber diese Änderungen in der Registrierung werden genauso gut tun. 24 sep. 082008-09-24 05:00:31

  0

Ich nehme an, dies erfordert einen Neustart des Dienstes? 08 nov. 112011-11-08 17:41:56

  0

@KyleLanser nein, es ist Microsoft, es funktioniert einfach nicht so :) 22 mär. 132013-03-22 14:34:37


5

Es gespeichert zu zeigen.

Auf meinem Computer, dann ist es an ...

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Wow6432Node \ Microsoft \ Microsoft SQL Server \ MSSQL.1 \ MSSQLServer

Es gibt einen Registrierungsschlüssel namens Backup ist

I vermute, dass der Registrierungsschlüssel für dich an einem anderen Ort sein wird (ich habe 64 Bit Vista). Ich habe in meiner Registrierung nach 'MSSQL.1 \ Backup' gesucht, um es zu finden.


4

Der Einfachheit halber ist hier ein reg-Datei Eintrag, dies zu tun:

Windows Registry Editor Version 5.00 

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Microsoft SQL Server\MSSQL.1\MSSQLServer] 
"BackupDirectory"="D:\\data\\databases\\"