Die beste Methode zum Binden von Windows Forms-Eigenschaften an ApplicationSettings in C#?


14

In einer Desktop-Anwendung einige ernsthafte Refactoring benötigen, habe ich mehrere Stücke von Code, der wie folgt aussehen:

private void LoadSettings() 
{ 
    WindowState = Properties.Settings.Default.WindowState; 
    Location = Properties.Settings.Default.WindowLocation; 
    ... 
} 

private void SaveSettings() 
{ 
    Properties.Settings.Default.WindowState = WindowState; 
    Properties.Settings.Default.WindowLocation = Location; 
    ... 
} 

Was ist der beste Weg, dies zu ersetzen? Projekt auferlegten Beschränkungen:

  • Visual Studio 2005
  • C#/.NET 2.0
  • Windows Forms

aktualisieren

Für die Nachwelt habe ich auch festgestellt, zwei nützliche Tutorials: "Windows Forms User Settings in C#" und "Exploring Secrets of Persistent Application Settings".

Ich habe eine Folgefrage über die Verwendung dieser Technik zum Binden der Größe eines Formulars here gestellt. Ich habe sie getrennt, um Menschen zu helfen, die nach ähnlichen Themen suchen.

10

Wenn Sie Ihre Windows-Formular im Designer öffnen, schauen Sie in der Eigenschaften-Box. Der erste Eintrag sollte "(ApplicationSetting)" sein. Darunter steht "(PropertyBinding)". Dort finden Sie die Option, genau das zu tun, was Sie wollen.