Profiling/Optimieren (Sharepoint 2007) Webparts


1

Ich frage mich nur, welche Möglichkeiten es gibt, ASP.net 2.0 Webparts zu messen/profilieren/zu optimieren, besonders die für Sharepoint 2007?

Da Webparts eine Schicht auf einer anderen Technologieebene sind, scheint die Ressourcennutzung, offene Griffe und Sachen nur für den Webpart etwas schwierig zu sein.

Kennt jemand einige gute Werkzeuge oder Praktiken zum Profilieren und Optimieren von Webparts?

0

Damals, als wir mit SP2003 angefangen haben, haben wir uns Sorgen gemacht, dass wir die Verbindung in Apps oder Webparts nicht schließen konnten. Wir haben die folgende Abfrage verwendet, um zu überprüfen, ob die Basisanzahl von Verbindungen (die Anfangsspitze nicht mitgerechnet) zunimmt, wenn die Anwendung auf dem Entwicklungsserver verwendet wird:

SELECT Hostname, sysdatabases.name, sysprocesses.status, last_batch von sysprocesses sysdatabases, wo sysprocesses.dbid = sysdatabases.dbid und nt_username = 'SP Service Account' und (hostname = 'WFE1 'oder hostname =' WFE2') und sysprocesses.dbid = Auftrag von last_batch ab

(ersetzen Sie die fettgedruckten Werte durch diejenigen, die für Ihre Umgebung geeignet sind nt)

Wir haben dies seit dem Upgrade auf MOSS nicht versucht.


0

Ich habe gefunden, die ganze Geschäftslogik in eine separate DLL zu trennen, die leicht Einheit Testable ist, war die einfachste Methode für mich. Aber um ehrlich zu sein, es gibt wirklich keinen guten Weg, den ich gefunden habe, abgesehen von dem, was ich gerade erwähnt habe. Das gleiche gilt für mich in letzter Zeit bei Facebook-Anwendungen. Ich denke, das ist üblich für jede Anwendung, die innerhalb einer anderen Plattform läuft. Vor allem, wenn Performance und Testing nie ein Ziel war, als die Plattformentwickler mit dem Aufbau des Systems begannen.


1

Ich hatte Erfolg Profiling von SharePoint 2010 mit EQATEC Profiler. Bonus ist, dass sie eine kostenlose Ausgabe haben. Da es in Sharepoint 2010 arbeitete erwarte ich, dass es mit Sharepoint 2007

arbeitet hier, wie habe ich es mit Sharepoint 2010 arbeiten: http://blogs.visigo.com/chriscoulson/performance-profiling-a-sharepoint-2010-project-using-eqatec-profiler/